About Benjamin Pipa

This author has not yet filled in any details.
So far Benjamin Pipa has created 32 blog entries.

Strom Dank SGSW

stgallerstadtwerke

Wir möchten uns beim Installations & Sponsoring Team der Sankt Galler Stadtwerke für Ihren Dienstleistungs-Beitrag herzlich bedanken. Die Temporäre-Installation des Stromanschlusses für den Aussendreh, ermöglicht uns ein optimales Lichtsetup in einer anspruchsvollen Situation.

Besten Dank, denn ohne Strom kein Film :-)

von |Oktober 30th, 2013|Allgemein|0 Kommentare

BUGA Oberbüren mit Elektro Fahrzeug

buga

BUGA – freundlich, flexibel, familiär.
Dies durfte auch das STALKER Produktionsteam erleben. Für Filmaufnahmen am 3. November, stellt die BUGA ein Elekro- Fahrzeug zur Verfügung, mit welchem wir eine lange, geräuschlose Kamerafahrt realisieren möchten. Besten Dank an Herr Kaiser und die ganze BUGA Buchental-Garage AG in Oberbüren.

von |Oktober 30th, 2013|Allgemein|0 Kommentare

WeMakeIt.ch – Vielen Dank An Euch Alle!

Es ist vollbracht…unser Ziel in WeMakeIt.ch, konnten wir Dank Eurer grossartigen Unterstützung erreichen und einen grossen Teil des Filmes bereits drehen. Es freut uns, einige Gönner/Sponsoren an den Filmpremieren welche voraussichtlich in St. Gallen, Frauenfeld und Schaffhausen stattfinden werden, persönlich kennen zu lernen.

Nun heisst die letzten Einstellungen in den «Kasten» zu kriegen. Schon diesen Sonntagabend sollte die letzte Klappe fallen. Drückt uns die Daumen für gutes Wetter.We

Herzlichen Dank! Euer STALKER-TEAM

von |Oktober 30th, 2013|Allgemein|0 Kommentare

Co-Produzent Familie Schaffner

Herzlichen Dank an die Familie Schaffner für die Projektunterstützung.Denk dem groszügigen Betrag konnten wir den Dreh mit profesionellem Equipment forcieren.

Benjamin Pipa – Produzent

von |Oktober 28th, 2013|Allgemein|0 Kommentare

VMA Media ermöglicht Dreh mit RED Scarlet

frauema

Die VMA Media aus Affeltrangen ermöglichte den Dreh unseres Kurzfilmes, mit dem bereitstellen der RED Scarlet inkl. entsprechender Optiken zu einem sehr reduzierten Preis. Danke für diese Möglichkeit vom gesamten STALKER TEAM.

von |Oktober 14th, 2013|Allgemein|0 Kommentare

Co-Produzent Blutspendezentrum SRK St. Gallen

Herzlichen Dank für den Beitrag zur Förderung der Filmkultur in der Stadt St. Gallen.

Menschen brauchen Blut. Allein in der Schweiz über 1000 mal – jeden Tag.
Freiwillige Spenderinnen und Spender erbringen einen unschätzbaren Dienst und sorgen mit uns zusammen dafür, dass immer genügend Blut für Schwerkranke und Verunfallte verfügbar ist.

Denn Blut spenden heisst: Leben retten. Danke, dass Sie mit Ihrer Spende uns und Ihren Mitmenschen helfen.

Weitere Informationen auf www.blutspende-sg.ch

von |Oktober 13th, 2013|Allgemein|0 Kommentare

Weitere St. Galler Firma an Bord

vitronic

Die Vitronic AG unterstützt das Filmprojekt mit der Leihgabe ihres Sliders und entsprechendem Zubehör. Ein Dank an die Bionstrasse von der Filmcrew

von |Oktober 3rd, 2013|Allgemein|0 Kommentare

Engagement der Mediatop GmbH

mediatop

Die Mediatop GmbH aus St. Gallen, stellt der Stalker-Filmcrew einen Dolly mit Jib für den Dreh zu Verfügung. Merci beaucoup!

von |September 23rd, 2013|Allgemein|0 Kommentare

Statisten gesucht!

Am 8. Oktober 2013 drehen wir in einer St. Galler Turnhalle eine Szene mit einer Volleyball-Mannschaft (ab ca. 18:00). Hierzu benötigen wir noch ein paar Damen (18-30 Jahre jung), welche freude an Filmaufnahmen mit unserem Filmwerk Team haben. Bei Interesse bitte ein Email mit Name, Telnummer und Foto an info@filmwerk.sg.

von |September 22nd, 2013|Allgemein|0 Kommentare

Kanton Schaffhausen spricht Beitrag für«Stalker»

Die Fachstelle für Kulturfragen des Kantons Schaffhausen unterstützt den Verein Filmwerk mit einen Projektbeitrag für den Film «Stalker».
Der Verein dankt dem Erziehungsdepartement Schaffhausen.

von |September 21st, 2013|Allgemein|0 Kommentare